Displaying posts categorized under

Arbeitskampf

Zürich: Warnstreiks bei der OFS

Thema: Arbeitskampf Datum: 12/04/2018 Von: RRN Angestellte der Orell Füssli Sicherheitsdruck AG, Tochter der OF Holding AG, wehren sich gegen den geplanten Austritt aus dem GAV per 1.1.2019. Als Reaktion hielten grosse Teile der Belegschaft, Exponent*innen der Gewerkschaft Syndicom sowie einige Solidarische mehrere kurze Warnstreiks ab, die als Anfang des Widerstands gegen diese Verschärfungen zu […]

Anarchistische Kollektivierungen in Spanien 1936. Teil I.

Thema: Kultur/Arbeitskampf Aus: „Päfzger„ Es gibt wenige historische Ereignisse, in denen eine anarchistische Perspektive einer neuen Gesellschaft so weit im Vordergrund stand wie während dem Spanischen Bürgerkrieg von 1936-1939. Bis heute sind dementsprechend diese Geschehnisse im kollektiven Gedächtnis vieler AnarchistInnen, ein Lichtblick in der Geschichte des Kampfes für die Umwälzung kapitalistischer Herrschaftsverhältnisse: Sie sind eine […]

Verdrängung und Spekulation der SBB: In Bellinzona wie im Rest der Schweiz

Thema: Arbeitskampf / Kampf um die Stadt Datum: 30/12/2017 Von: RRN Am 11. Dezember haben Vertreter*innen von SBB (A. Meyer), Kantonsregierung (C. Zali und C. Vitta) und Stadt von Bellinzona (M. Branda und S. Gianini) eine Absichtserklärung über den Bau eines neuen SBB-Werks für den Fahrzeugunterhalt unterzeichnet. Es soll voraussichtlich im Jahr 2026 fertiggestellt sein, […]

Finger weg von den „Officine di Bellinzona“

Thema: Arbeitskampf Datum: 14/11/2017 Übersetzt von: http://collettivoscintilla.org/9-11-le-officine-di-bellinzona-non-si-toccano/ Nach der versuchten Schliessung der Werkstätte in Bellinzona im Jahr  2008, versucht die SBB es erneut: Auch wenn es noch nicht offiziell ist, spricht vieles dafür, dass der Bundesgeschäftsführer, nach der Standortverlangerung von Bellinzona nach Castione, bis 2026 die Zahl der Beschäftigten von 400 auf 180 halbieren möchte. […]

Eine Einigung wurde gefunden; Der Streik ist beendet

Thema: Arbeitskampf Datum: 16/07/2017 Von: RRN Am Dienstag 15. Juli haben die Pirat*innen am Lago Maggiore ihren Streik beendet. Nach 20 Tagen des Kampfes wurde – durch die Unterstützung der Gewerkschaften SEV, Unia und OCST – eine Vereinbarung mit der kantonalen und städtischen Regierung getroffen: Alle 34 Arbeitnehmer*innen werden im neuen Konsortium mit der Navigazione […]

700 für die Pirat*innen des Lago Maggiore als Antwort auf den Befriedungsversuch der Politik

Thema: Arbeitskampf Datum: 02/07/2017 Von: RRN “Sciopero, sciopero, sciopero!”, mit Fahnen in den Händen und unter dem Jubel der 700 Solidarischen und Kolleg*innen aus verschiedenen italienischen und schweizerischen Häfen verliessen die Streikendnen am Samstag den „Debarcadero“ in Locarno. Im Tagesplenum hatten sie entschieden, die von den Gewerkschaften angemeldete und bewilligte Demonstration, die zur Piazza Grande […]

Demonstration in Solidarität mit den Streikenden der Navigazione Lago Maggiore

Thema: Klassenkampf Datum: 28/06/2017 Von: RRN Heute, am vierten Streiktag der ArbeitInnen am Lago Maggiore wurde eine Demo in Solidarität mit den Streikenden angekündigt. Sie wird am Samstag, den ersten Juli um 14:00 Uhr beim “Debarcadero” in Locarno stattfinden. Das treffen mit der Staatsratsdelegation am Montag hat, wie zu erwarten war, keine Ergebnisse gebracht. “Wir […]