Displaying the most recent of 122 posts written by

rrn

Als mich der Staat adoptierte

Thema: Debatten Übersetzt von El Perico Mendoza Dieser Text wurde letztes Jahr von der Feministischen Gruppe „Comadres Púrpuras“ aus Venezuela auf dem Infoportal „Frontal 27“ publiziert. Eine ehemalige Chavistin erzählt über ihre Erfahrungen als Aktivistin der „Bewegung für eine Fünfte Republik (MVR), die sich 2006 mit der Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV) zusammenschloss. Sie erkannte erst […]

Die Piraten sind zurück: Streiktag am Lago Maggiore

Thema: Arbeitskampf Datum: 03/07/2018 Von: RRN Es überrascht kaum: Privatisierungen sind nie im Sinne der Arbeiter. Nach zwanzig Tage Streik im vergangenen Sommer – ein Streik, der starken Rückhalt in der Bevölkerung fand, wurde über die Gewerkschaften eine Einigung mit dem Staatsrat gefunden. Letzerer verpflichtetete sich, der “Societa Navigazione Lugano” – das die “Navigazione Lago […]

Solidarität mit den Bauarbeitern – Rentenalter 60 für alle!

Thema: Arbeitskampf Datum: 23/06/2018 Von: aufbau.org 2002 haben die Bauarbeiter das Rentenalter 60 errungen, das war super! Und es war möglich, weil sie gekämpft hatten, anstatt nur zu verhandeln. Sie haben gestreikt und demonstriert, zuweilen auch randaliert. Und das war gut so. Ein tieferes Rentenalter ist in der Schweiz die grösste Errungenschaft für die ArbeiterInnenklasse […]

Einschüchterungsaktion im Bar Tra in Lugano

Thema: Aktuelles-Repression Datum: 08/06/2018 Von: RRN Donnerstag Abend, den 7. Juni 2018, sind um 21.30 mehrere Polizist*innen ins „Biblio-Café Tra l’altro“ eingedrungen um Identitätskontrollen unter den Anwesenden durchzuführen. Diesen wurde es verwehrt das Lokal zu verlassen. Unter den Anwesenden war auch eine schwangere Frau, der es aufgrunddessen übel wurde. Das Kollektiv „Io l’8 ogni giorno“ […]

Bern: Demo, Keine Ausschaffungen nach Äthiopien

Thema: Internationalismus Datum: 08/06/2018 Von: RRN Am Freitag Nachmittag haben in Bern beim Helvetiaplatz gut 200 Menschen gegen das neue Abschiebeabkommen mit Äthiopien demonstriert. Aufgerufen zur Demo hat die Ethiopian Human Rights and Democracy Task-Force in Switzerland (EHDTS) und die Oromo Community in Switzerland. Unter anderen hat Bleiberecht Bern für die Demo mobilisiert. Ein Land, […]

Übersetzung: „Hackmeeting, 6.-8. Juli 2018 in Genua“

Thema: Kultur/Technologie Übersetzt von: https://hackmeeting.org/hackit18/index.html „Das Hackmeeting ist das jährliche Treffen der italienischen digitalen Gegenkulturen; es vereint diejenigen Gemeinschaften die sich kritisch gegenüber den technologischen Entwicklungsmechanismen in unserer Gesellschaft stellen. Und dies ist nicht alles. Wir sagen es nur dir, sag es nicht weiter: Hackit ist nur für echte Hackers, das heisst für Menschen die […]

Über die Kulturindustrie in „Dialektik der Aufklärung“ von Adorno und Horkheimer

Thema: Kultur Von: Miguel Gastarbeiter Die Kulturindustrie kann als „eine Form der intellektuellen Produktion unter den Bedingungen von Fordismus1“2 bezeichnet werden und ist somit unmittelbar an die Entwicklungen des Kapitalismus zu Beginn des 20. Jahrhunderts gekoppelt. Jegliche Ansätze, die die Kulturindustrie auf eine bloße Medientheorie reduzieren, werden ihrem begrifflichen Inhalt nicht gerecht. Vielmehr bezieht sich […]